Beförderungsweg


Beförderungsweg
m маршрут м. перевозки

Neue große deutsch-russische Wörterbuch Polytechnic. 2014.

Смотреть что такое "Beförderungsweg" в других словарях:

  • Beförderungsweg — 1. Güterkraftverkehr: B. ist die Fahrtroute, auf der ein Transport auf der Straße durchgeführt werden soll; v.a. von Bedeutung im Schwerlast und Gefahrgutverkehr. 2. Bahnverkehr: I.Allg. wird der B. nach innerbetrieblichen Lade und… …   Lexikon der Economics

  • Bef.-Weg — Beförderungsweg EN transportation route …   Abkürzungen und Akronyme in der deutschsprachigen Presse Gebrauchtwagen

  • Verschleppung — Verschleppung. Der eisenbahntechnische Begriff der V. deckt sich nicht mit dem Sinne, den dieses Wort im allgemeinen Sprachgebrauch hat. Die deutsche Sprache versteht unter V. im allgemeinen ein bei Personen mehr oder weniger gewaltsames, bei… …   Enzyklopädie des Eisenbahnwesens

  • Frachtbrief — (way bill, letter of conveyance; lettre de voiture; nota di spedizione, lettera di porto) ist die Urkunde über den Abschluß und den Inhalt des Frachtvertrages; er stellt ein vom Absender an den Empfänger gerichtetes offenes Begleitschreiben dar,… …   Enzyklopädie des Eisenbahnwesens

  • Frachtunterbietung — liegt im allgemeinen vor, wenn die Frachten über den einen Beförderungsweg ohne Rücksicht auf dessen Länge, dessen Natur und Bedienung sich für den Verfrachter billiger stellen als über den andern, über den das gleiche Ziel erreicht werden kann.… …   Enzyklopädie des Eisenbahnwesens

  • Güterabfertigung — (expediting of goods; expédition des marchandises; servizio di spedizione merci). Inhalt: I. Anfahren der Güter. Auflieferung. Prüfung der Aufnahmefähigkeit. – II. Annahme des Guts. Abschluß des Frachtvertrags. Frachtbrief. Begleitpapiere. – III …   Enzyklopädie des Eisenbahnwesens

  • Gepäckabfertigung — (luggage registration; enregistrement des bagages; spedizione bagagli). Inhalt: I. Abfertigung in den Ländern des europäischen Festlandes. – 1. Annahmestellen. 2. Prüfung der Annahmefähigkeit im allgemeinen. 3. Verpackung. 4. Entfernung älterer… …   Enzyklopädie des Eisenbahnwesens

  • Telegraph — (Fernschreiber) (telegraph; télégraphe; telegrafo). Man versteht darunter eine Vorrichtung, mit der die an einem Ort zum Ausdruck gebrachten Gedanken an einem andern Ort sofort in für das Auge oder das Ohr verständlichen Zeichen wahrnehmbar… …   Enzyklopädie des Eisenbahnwesens

  • Meldezettel (Katastrophenschutz) — Meldezettel ist die Bezeichnung für das im Fernmeldedienst des Katastrophenschutzes verwendete Formular zur Übermittlung von Meldungen, Nachrichten und Anweisungen. Es handelt sich dabei um ein Formblatt mit drei Durchschlagformularen, auf… …   Deutsch Wikipedia

  • Bestimmungsort — (destination; lieu de destination; destinazione), der Ort, wohin das Frachtgut nach der Vorschrift des Absenders im Frachtbriefe schließlich gebracht werden soll. Der B. ist begrifflich verschieden von der Bestimmungsstation. Beide können aber… …   Enzyklopädie des Eisenbahnwesens

  • Fahrkarte — (ticket; billet; biglietto); Fahrausweis, Bescheinigung über die Bezahlung des Personenfahrgelds, die zur Fahrt nach Maßgabe ihres Wortlautes sowie der einschlägigen Tarif und Reglementsbestimmungen berechtigt. Inhalt: I. Das durch die F.… …   Enzyklopädie des Eisenbahnwesens